Die Tummelwiese
Na schon Frühlingsgefühle?


 


  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

 

Aufläufe



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Die Tummelwiese Foren-Übersicht -> Rezepte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kerstin
Moderatorchef/Frorumdesignerin


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 1422
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 05.10.07    Titel: Aufläufe Antworten mit Zitat
Kartoffelauflauf

Zutaten:
550 g kleine Kartoffeln (mehlig kochend), 450 g Poree, 350 g Äpfel, Salz, 2-3 EL Zitronensaft, 200 g gekochten Schinken, 200 g Gouda mittelalt, 200 g Schmand, 100 g Sauerrahm, 3 Eier, Currypuder

Zubereitung:
Die Kartoffeln weich kochen, das Wasser abgießen, schälen und in Spalten schneiden. Den Porree putzen, big_spuelen.gif und in Ringe schneiden.

Porree in kochendem Salzwasser 7 Minuten garen. Die gewaschenen, entkernten und in Spalten geteilten Äpfel mit Zitronensaft beträufeln. Käse und Schinken in Würfel schneiden und zusammen mit Kartoffeln und Porree in eine gefettete Auflaufform schichten.

Aus Schmand, Eiern, Sauerrahm und 2 TL Currypuder eine Eiermilch herstellen und über den Auflauf gießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 45 Minuten backen.

Serviervorschlag / Anlaß:
Kann eine herzhafte Beilage aber auch einmal Hauptgericht sein.
_________________

www.bossis-traumwelt.de.tl
www.pinnwand4u.de/bossi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ty
*worker*


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 10.04.2008
Beiträge: 351

BeitragVerfasst am: 13.04.08    Titel: Fischstäbchen mal anders Antworten mit Zitat
Fischstäbchen mal anders...

12 Stk. Fischstäbchen
1 kleine Zwiebel
0,5 Packung(en) TK-Spinat
800 g Kartoffeln
50 g Frischkäse
(alternativ: Crème fraîche)
4 Scheibe(n) Scheiblettenkäse
4 Stk. Eier
100 ml Milch
1 EL Margarine
1 EL Öl
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1 Prise(n) Muskat
1 Prise(n) Knoblauchpulver
2 EL Röstzwiebeln

Zubereitung von Fischstäbchen mal anders
Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in gesalzenem Wasser gar kochen. Den Backofen auf 150 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Fischstäbchen in Öl von beiden Seiten knusprig anbraten und danach in eine flache Auflaufform geben.

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, anbraten, den Spinat dazugeben und langsam auftauen lassen. Kurz aufkochen lassen und den Frischkäse dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver abschmecken und nochmals kurz aufkochen lassen. Den Spinat auf den Fischstäbchen verteilen.

Spiegeleier zubereiten, so dass das Eigelb noch nicht gestockt ist und auf den Spinat legen. Den Scheiblettenkäse darauflegen und den Auflauf im Ofen ca. 10 Minuten überbacken.

Die Kartoffeln abgießen, die Margarine dazugeben und kurz mit einer Gabel andrücken. Einen Teil der Milch angießen und die Kartoffeln mit einem Handrührgerät zu Brei verarbeiten. Dabei immer wieder etwas Milch dazugeben, bis ein sämiger Kartoffelbrei entstanden ist. Mit Salz und Muskat abschmecken. Ein bis zwei EL Röstzwiebeln zur Dekoration darauf geben.


Anmerkung und Kochtipps für Fischstäbchen mal anders:
Gut auch als Resteverwertung und trotzdem extrem lecker.
Kann natürlich auch mit anderem, weißen Fisch zubereitet werden.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 30 min

Quelle: www.kochrezepte.de
_________________

Harvest Moon Treff
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ty
*worker*


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 10.04.2008
Beiträge: 351

BeitragVerfasst am: 02.05.08    Titel: Antworten mit Zitat
Lasagne mit Käse-Hack-Füllung

Zutaten für 4 - 6 Personen:

750 g Hackfleisch
200 g Schmelzkäse
500 ml passierte Tomaten
Tomatenmark
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
125 g Butter
Salz und Pfeffer
Paprikagewürz
Muskatnuss
Lasagneblätter
400 - 500 g geriebener Gouda oder Edamer
Öl
1 EL Rotwein
1 EL Weisswein
Mehl
1/2 Liter warme Milch
1/4 Liter warmes Wasser


Zubereitung:

1. Für die Hackfleischmasse die Zwiebel und den Knoblauch schälen und hacken. Öl in einem breiten Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Das Hackfleisch zufügen und unter Rühren krümelig braten. Dann das Tomatenmark und die passierten Tomaten einrühren und den Rotwein hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprikagewürz abschmecken und alles bei mittlerer Hitze 8 - 10 Minuten köcheln lassen.

2. Für die Béchamelsoße die Butter zerlassen und mit dem Mehl eine sämige Mehlschwitze herstellen, diese mit dem Milch-Wasser-Gemisch ablöschen. Unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen den Schmelzkäse zufügen und weiterrühren bis der Käse vollständig geschmolzen ist. Mit Muskat und Weisswein abschmecken.

3. Eine Auflaufform einfetten und die Hackfleischmasse abwechselnd mit Lasagneblättern und der Béchamelsoße einschichten. Mit dem geriebenen Käse bestreuen. Mit Alufolie bedecken und etwa 30 Minuten im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene backen. Dann die Alufolie entfernen und weitere 10 - 15 Minuten überbacken, bis der Käse goldbraun ist.
_________________

Harvest Moon Treff
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sweet_Jessy
Gymnasiumschüler


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 26.11.2007
Beiträge: 267

BeitragVerfasst am: 02.05.08    Titel: Antworten mit Zitat
Hat einer Vielleicht auch ein Rezept für Nuddelauflauf? Wäre echt klasse^^
_________________
you can fall from the air...you can fall from a tree..but the best way to fall ...is to fall in love with me!! <3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Ty
*worker*


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 10.04.2008
Beiträge: 351

BeitragVerfasst am: 03.05.08    Titel: Antworten mit Zitat
Nudelauflauf alla caprese

Zutaten für 4 Personen:
400 g Dosentomaten
500 g Mozzarella
Saft von 1/2 Zitrone
2 - 3 Sardellen in Salzlake
4 EL Olivenöl
1 Dose Thunfisch in Öl
6 schwarze Oliven
Salz und Pfeffer
400 g Nudeln


Zubereitung:

1. Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Den Mozzarella big_ok.gif abtropfen lassen, dann in Scheiben schneiden. Eine Auflaufform einfetten und den Backofen auf 200° vorheizen.

2. Die Tomaten grob zerkleinern. 2 EL Öl erhitzen und die Tomaten mit dem Saft und dem Zitronensaft bei mittlerer Hitze etwas köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Inzwischen die Sardellen und die Oliven fein hacken. Den Thunfisch mit einer Gabel zerteilen. In einem zweiten Topf das restliche Olivenöl erhitzen, die Fischmischung darin erwärmen.

4. Etwas Tomatensoße auf dem Boden der Auflaufform verteilen, darauf die Nudel geben. Die Fischmischung darüber verteilen und alles mit der restlichen Tomatensoße bedecken. Mit dem Mozzarella belegen und 20 Minuten im Backofen überbacken.
_________________

Harvest Moon Treff
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ty
*worker*


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 10.04.2008
Beiträge: 351

BeitragVerfasst am: 03.05.08    Titel: Antworten mit Zitat
Nudelauflauf mit Schinken und Brokkoli

Zutaten für 4 Personen:
300 g Nudeln (z. B. Penne oder Fussili)
500 g Brokkoli
2 Zwiebeln
200 g gekochter Schinken
250 g Kirschtomaten
1 Bund Oregano
20 g Butter
100 ml Schlagsahne
3 Eier
Salz und Pfeffer
200 g geriebener Käse (z. B. Fontina)
Butter zum Einfetten der Form


Zubereitung:

1. Den Brokkoli putzen, big_spuelen.gif und in kleine Röschen teilen. Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. 3 Minuten vor Ende der Garzeit den Brokkoli dazu geben und mitkochen lassen. Abgießen und big_ok.gif abtropfen lassen.

2. Die Zwiebeln schälen und hacken. Die Tomaten big_spuelen.gif und halbieren. Das Oregano big_spuelen.gif, trockenschütteln und ohne Stiele fein hacken. Den Schinken würfeln. Den Backofen auf 200° vorheizen.

3. In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Zwiebeln darin kurz anbraten. Die Schinkenwürfel dazu geben und unter rühren 2 - 3 Minuten mitbraten. Dann die Pfanne vom Herd nehmen.

4. Eine Auflaufform einfetten. Die Zutaten vermischen und in die Form füllen. Die Eier mit der Sahne verquirlen, mit Salz und reichlich Pfeffer würzen und über den Auflauf gießen. Gleichmäßig mit dem Käse bestreuen und im Backofen etwa 30 Minuten überbacken.
_________________

Harvest Moon Treff
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ty
*worker*


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 10.04.2008
Beiträge: 351

BeitragVerfasst am: 03.05.08    Titel: Antworten mit Zitat
Nudelauflauf amerikanisch

Zutaten für 4 Personen:
250 g gekochte Nudeln
100 g gekochter Schinken
400 g Tomaten
2 Eier
1 Zwiebel
100 ml Sahne
1/2 Bund Petersilie
200 g Champignons
Salz und Pfeffer
geriebener Emmentaler Käse
Butterflöckchen
1 Auflaufform mit Deckel


Zubereitung:

1. Die Tomaten big_spuelen.gif und in Scheiben schneiden, dabei den Stielansatz entfernen. Die Pilze ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Petersilie big_spuelen.gif, trockenschütteln und ohne Stiele fein hacken. Den Schinken in kleine Stücke schneiden.

2. Die Auflaufform einfetten und die Hälfte der Nudeln einfüllen. Darauf eine Schicht Tomatenscheiben legen, darüber den gekochten Schinken und die Pilze verteilen. Dann die restlichen Tomaten, etwas geriebenen Käse und die restlichen Nudeln einschichten.

3. Die Eier mit der Sahne verquirlen, mit Salz und reichlich Pfeffer würzen. Die Zwiebel und die Petersilie einrühren und über den Auflauf gießen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und mit Butterflöckchen besetzen.

4. Im Backofen bei 250° in der geschlossenen Form 30 Minuten backen, dann weitere 15 Minuten ohne Deckel überbacken, bis der Käse bräunt.
_________________

Harvest Moon Treff
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sweet_Jessy
Gymnasiumschüler


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 26.11.2007
Beiträge: 267

BeitragVerfasst am: 03.05.08    Titel: Antworten mit Zitat
Danke schön ist sehr nett^^ big_herz.gif
_________________
you can fall from the air...you can fall from a tree..but the best way to fall ...is to fall in love with me!! <3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Ty
*worker*


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 10.04.2008
Beiträge: 351

BeitragVerfasst am: 04.05.08    Titel: Antworten mit Zitat
Immer wieder sehr gerne big_blume.gif
_________________

Harvest Moon Treff
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Die Tummelwiese Foren-Übersicht -> Rezepte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Tags
Kochen, Rezepte





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group Theme Designed by Team 101 Designs
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz